News 2017 – Carola Paschold – Galerie der 100-Jährigen

Herzliche Einladung
zur Vernissage am 27. Oktober 2017 um 16.00 Uhr im Clubraum, Beethovenstift, Siefenfeldchen 39, 53332 Bornheim.

Begrüßung: Franz Terres
Einführung Dr. Klaudia Nebelin

„Ein ganzes Jahrhundert“
WOHNSTIFT BEETHOVEN präsentiert „Galerie der Hundertjährigen“ und weitere
Arbeiten von Carola Paschold
Das Wohnstift Beethoven in Bornheim eröffnet am 27. Oktober 2017 um
16 Uhr eine neue Ausstellung. Gezeigt werden Portraits aller Bewohner,
die ihren 100. Geburtstag im Stift gefeiert haben, sowie ausgesuchte
Arbeiten der Düsseldorfer Künstlerin Carola Paschold.

Carola Paschold zeigt neben den Portraits der Hundertjährigen weitere Arbeiten
ihres Werkes sowie Portraits bekannter Persönlichkeiten – zum Beispiel von Angela Merkel. Diese Arbeiten werden zugunsten eines Jugendprojekts in Zusammenarbeit mit dem Bornheimer Rotary Club verkauft. Der Erlös fließt an Kindergärten in Bornheim
und Swisttal und wird in sogenannte „Mathe Kisten“ investiert. Diese leisten auf
spielerische Art und Weise gute Dienste beim Erkennen von Mengen und Zahlen
sowie bei der Entwicklung weiterer Fähigkeiten der Kinder.

Eine Einführung in das Werk der Künstlerin wird bei der Vernissage die
Kunsthistorikerin Dr. Klaudia Nebelin, Kulturreferentin des Wohnstifts Beethoven
geben. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit Bildender Kunst, war für Museen sowie den
GABRIELE MÜNTER PREIS (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und
Jugend) tätig.

Anmeldungen bitte telefonisch oder per mail bei:

Carola Paschold
contemporary fine art
Schanzenstrasse 60
40549 Düsseldorf
0211 93899718
0177 8880898
mail@carolapaschold.com
www.carolapaschold.com

Ansprechpartner Presse

Franz Terres
Stiftsleitung / Prokurist
Siefenfeldchen 39
53332 Bornheim
Tel. 0 22 22 / 73-513
Dr. Klaudia Nebelin
Leitung Kulturreferat
02222 / 73 514

www.wohnstift-beethoven.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.