News 2019 – Carola Paschold – 4. Teilnahme an der Kunstpreis Ausstellung in Karlsruhe

Ich freue mich sehr, dass ich wieder ausgewählt wurde an der Kunstpreis Ausstellung in Karlsruhe teilzunehmen.

Dies ist meine 4. Teilnahme an den Kunstpreis- Ausstellungen der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe.

2016 Schöne, böse Bilder. Kunstpreis Ausstellung Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe
2013 Zwischenräume. Kunstpreis Ausstellung Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe
2012 Der historische Blick. 200 Jahre Fortschritt. Kunstpreis Kulturstiftung Sparkasse Karlsruhe

Ausstellung Kunstpreis 2019: Unterwegs – wohin?

Ich habe die Kunstpreis- Jury mit meinem Gemälde – Contre L’Oubli – Gegen das Vergessen
– überzeugt und es wurde für die Ausstellung ausgewählt.

72 von 660 eingereichten Arbeiten wurden für die diesjährige Kunstpreis-Ausstellung ausgewählt.
Die Jurymitglieder waren: Prof. Dr. Götz Adriani ; Dr. Brigitte Baumstark, Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe ; Prof. Erwin Gross, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe;
Prof. Dr. Pia Müller-Tamm, Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe;
Prof. Dr. Curt Diehm; Sparkassendirektor Michael Huber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Karlsruhe;  Dr. Hans-Jürgen Vogt

Die Ausstellung der 72 ausgewählten Arbeiten findet vom 15. März. bis 3. April 2019 im Sparkassen-Kundenzentrum am Europaplatz, Kaiserstraße 223, 76133 Karlsruhe statt.

Öffnungszeiten: Montag u. Donnerstag: 8:30-18:00 Uhr,

Dienstag, Mittwoch u. Freitag 8:30-16:00 Uhr.

Den 1. Preis hat die Jury Susanne Mull aus Dienheim zuerkannt. Der 2. Preis ging an Angelika Steininger aus Karlsruhe und der 3. Preis an INK Sonntag-Ramirez Ponce aus Jossgrund.

Zur Vernissage findet am Freitag, den 15. März 2019, um 19.00 Uhr, im Sparkassen-Kundenzentrum am Europaplatz, Kaiserstraße 225, 76133 Karlsruhe, statt.

Carola Paschold – Contre L’Oubli – Gegen das Vergessen – 2019 -Öl auf Leinwand – H 70 cm x B 100 cm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.